Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mit uns wird die Stadt sozialer, gerechter und ökologischer.

Besonders die kleinen Läden, Selbstständigen und Künstler sind von der Corona-Krise betroffen. DIE LINKE Fürstenfeldbruck hat daher nun im Stadtrat einen Solidarfond über 350.000 € beantragt. Bis zu 1.000€ nicht rückzahlbare Hilfe sollen an die in Not geratenen Menschen ausgezahlt werden.

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/antrag-stadt-soll-einen-hilfsfonds-zu-corona-auflegen-13819371.html

 


Jetzt mitmachen und etwas bewegen!

Eine Partei lebt von und mit ihren Mitgliedern. Auch DIE LINKE in Fürstenfeldbruck freut sich über neue Gesichter, um als starke, finanziell unabhängige und weiter wachsender Ortsverband in der Stadt Fürstenfeldbruck agieren zu können. Unter dem Motto „Mitmachen" könnt ihr euch bei uns einmischen und aktiv werden für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft. Wir wollen gemeinsam mit und nicht nur für Menschen Politik machen. Nur wenn viele sich einbringen und engagieren, können die Verhältnisse positiv verändert werden!